Organisationsentwicklung

Organisationsentwicklung

Bei der Organisationsentwicklung wird hauptsächlich auf der Ebene der sozialen Integration 

gehandelt, dafür kaum auf der Ebene der inhaltlichen Konzeption. Ziel ist es bei der OE, das Potenzial der MitarbeiterInnen und der Organisation als Ganzes zu aktivieren und auszuschöpfen und sich dadurch an die Veränderungen der Organisationsumwelt anzupassen. 

 

Alle betroffenen Mitglieder der Organisation werden eingeladen, sich am Veränderungsvorhaben zu beteiligen. Interne Reflexionsrunden sind die Grundlage für den kreativen Prozess. Es werden interne und externe Umwelten in der Runde betrachtet und 

analysiert. Danach wird nach Lösungen gesucht. Außerdem werden die Reaktionen 

bei der Implementierung besprochen. Die entwickelten Lösungen sind daher wenig 

weitreichend und nur auf die Notwendigkeit zur Veränderung angepasst. Die Organisationen 

werden hier inhaltlich kaum optimiert, denn der Platz zur Innovation fehlt.